fbpx

Prop Trading Expert Advisor

Prop Trading Algo

Der Handel mit Fremdkapital (Prop Trading) bietet die Möglichkeit, auch ohne großes Eigenkapital Geld mit der Börse zu verdienen. Der Fremdkapitalanbieter stellt hierbei das Kapital zur Verfügung und zahlt den Großteil der Gewinne aus.

 

Das Problem dabei: Im Vorfeld muss der Trader sich beweisen und sehr strengen Regeln folgen! Oft machen einem die Emotionen hierbei einen Strich durch die Rechnung.

 

Unser “Prop Trading-Algo” übernimmt diese Arbeit vollautomatisch! Das Handelssystem ist speziell für den Betrieb auf Prop Trading-Konten ausgelegt und hat das Ziel, die Challenge möglichst schnell unter Einhaltung der Regeln zu bestehen!

Sie können sofort nach dem Kauf starten!

Prop-Trading Partner

The Pit Trading
Algo-Camp FTMO

Prop Trading-EA

Prop Trading Expert Advisor 2024

Hinter dem “Prop Trading-Algo” steckt eine Handelsstrategie die speziell für den Handel von Fremdkapitalkonten entwickelt wurde. Das Handelssystem handelt vollautomatisch folgende Märkte: EURUSD, AUDCAD, NZDCAD & GBPUSD

Der Fokus liegt hierbei auf der Einhaltung der Risikovorgaben sowie auf einem möglichst schnellen Erreichen der Ziele vom Prop Trading-Anbieter.

FTMO-Algo

(Zugesendet 2024 von einem Kunden)

FTMO EA

(Zugesendet 2023 von einem Kunden aus der Beta-Phase)

Ich möchte starten !

Fragen zum Prop Trading-EA

An der Börse gibt es keine Garantien. Wenn Ihnen wer etwas an der Börse garantiert, dann sollten Sie davon Abstand nehmen!

Nein, wir können es Ihnen nicht garantieren. Allerdings haben wir bei der Entwicklung der Handelsstrategie stark darauf geachtet, dass das System sich stark an die Kriterien der Prop Trading-Firmen hält.

Die Handelsstrategie ist bei beiden Lizenzen identisch. Der Unterschied liegt hier lediglich in der Laufzeit.

Bei beiden Lizenzen können Sie das Handelssystem zur gleichen Zeit nur einmalig verwenden. Wenn Sie z.B. ein anderes Konto mit dem Handelssystem handeln möchten, dann müssen Sie die Lizenz für ein anderes Konto freischalten und für das alte Konto deaktivieren.

Sie bestimmen das Volumen bzw. das Risiko durch einen Multiplikator und stellen nicht klassisch das Volumen per Lot-Angabe ein.

Hiermit können Sie selbst das Risiko einstellen.

Je höher das Risiko, desto schneller kann in der Theorie die Challenge vom Fremdkapitalanbieter abgeschlossen sein. Gleichzeitig ist die Gefahr auch größer, dass die Regeln vom Anbieter gebrochen werden.

Je niedriger das Risiko eingestellt ist, desto geringer ist auch die Gefahr, diese Regeln zu brechen. Gleichzeitig dauert es etwas länger, bis die oft geforderten 10%-Rendite erreicht wurde.

Eine genaue Anleitung dazu erhalten Sie nach dem Kauf.

Ja, wenn der Anbieter den Handel über den MetaTrader 4 erlaubt. Natürlich können Sie das Handelssystem auch auf einem Trading-Konto mit Eigenkapital betreiben. Beim Handel mit Eigenkapital empfehlen wir GBE brokers aus Hamburg.

Achten Sie bei der Wahl des Fremdkapitalanbieters, dass in diesem Bereich viele “schwarze Schafe” unterwegs sind. Besonders in der jüngsten Zeit mussten viele Anbieter ihren Dienst einstellen. Wir empfehlen hier die Anbieter “TheTradingPit” und “FTMO”.

Ja, Sie können eigenständig die Lizenz auf ein anderes Konto wechseln. Die Lizenz wird sofort aktiviert. Sie müssen uns dann bitte nur umgehend den Wechsel der Kontonummer mitteilen.

Die genaue Strategie im Detail bleibt natürlich unser Betriebsgeheimnis.

Die grundlegende Handelsstrategie handelt EURUSD, AUDCAD, NZDCAD & GBPUSD auf Basis von 15-Minuten-Kerzen. Pro Währungspaar werden bis zu 9 Positionen zur gleichen Zeit eröffnet. Zur gleichen Zeit werden allerdings immer nur 2 Märkte parallel gehandelt. Wenn also Positionen im EURUSD und GBPUSD offen sind, dann werden keine weiteren Positionen in anderen Märkten gehandelt.

Während des Aufbaus von bis zu 9 Positionen pro Markt wird das Volumen von Stufe zu Stufe teilweise erhöht.

Die Entscheidung können wir Ihnen nicht abnehmen. Beide Varianten haben Vor- und Nachteile.

Am Ende des Tages spielt das verfügbare Kapital auch eine große Rolle bei der Entscheidung.

Wir selbst bevorzugen den Handel auf Trading-Konten mit Eigenkapital bei GBE brokers. Der Grund dafür: Wir können tun und machen, was wir wollen und müssen uns an keine Regeln halten. Zusätzlich sparen wir uns die Gebühren für die Challenge.

Ich möchte starten !

Mehr Kennzahlen

Um einen besseren Eindruck vom Prop Trading-Algo zu bekommen, haben wir hier noch die wichtigsten Kennzahlen direkt aus dem MetaTrader aufgelistet.

GBPUSD

Prop Trading EURUSD

  • durchschnittliche Rendite im Monat: ca. 8,08%
  • maximaler Drawdown: ca. 18,11 %
    • die 10% wurden von 2010 bis 2024 lediglich 2x überschritten
  • Profitfaktor: 1.60
  • max. Verlusttrades in Folge: 7
  • max. Gewinntrades in Folge: 38

EURUSD

EURUSD Prop-Trading

  • durchschnittliche Rendite im Monat: ca. 5,85%
  • maximaler Drawdown: ca. 24,19 %
    • die 10% wurden von 2010 bis 2024 lediglich 4x überschritten
  • Profitfaktor: 1.52
  • max. Verlusttrades in Folge: 7
  • max. Gewinntrades in Folge: 33

Die Zahlen wurden mit dem Strategietester vom MetaTrader 4 von GBE brokers und den historischen Kursdaten der Dukascopy Bank generiert. Die Ergebnisse im bei anderen Brokern oder mit anderen Kursdaten können abweichen. Ergebnisse aus der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft. Bitte beachten Sie den Risikohinweis.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner