Risiko-Manager installieren und bedienen.

Hier finden Sie Schritt-für-Schritt-Anleitungen, um den Risiko-Manager zu installieren und zu bedienen.

Jeden Schritt
Bitte gehen Sie jeden einzelnen Schritt durch, damit die Software bei Ihnen auch fehlerfrei funktioniert.
Probleme / Fehler
Obwohl Sie jeden einzelnen Punkt abgearbeitet haben, gibt es dennoch Probleme oder Fragen? Wir helfen Ihnen!
Support kontaktieren

Installation Risiko-Manager

Durchschnittlich werden ca. 7 Minuten für die Abarbeitung benötigt.

MetaTrader 4

Direkt nach dem Kauf haben Sie von uns eine E-Mail mit dem Risiko-Manager erhalten. (Wenn Sie diese E-Mail nicht mehr haben, dann melden Sie sich bitte kurz bei uns.)

Den Anhang aus der E-Mail laden Sie bitte herunter und entpacken die Datei.

Nun geht es darum, den Risiko-Manager zu installieren. Öffnen Sie dafür Ihren MetaTrader 4.

Damit der Risiko-Manager seine Arbeit aufnehmen kann, müssen ein paar allgemeine Einstellungen vorgenommen werden.

Führen Sie folgende Schritte in Ihrem MetaTrader 4 aus:

  1. Oben im Menü „Extras“ => „Optionen“ => Reiter „Experten“
  2. Setzen Sie dort die Haken so wie auf dem Screenshot
  3. Tragen Sie in einer Zeile folgende URL ein: https://software-trading.com
  4. Anschließend klicken Sie auf „OK“
Lizenz-Server Algo-Camp

Die Vorbereitungen sind abgeschlossen und nun kann die finale Aktivierung beginnen.

Im letzten Schritt müssen Sie noch Ihre Lizenz aktivieren. Bitte füllen Sie das Formular aus, damit wir wissen, für welche Kontonummer die Lizenz aktiviert werden soll. Sie können die Lizenz zukünftig auch auf ein anderes Konto kostenfrei umschreiben lassen.

Benötigen wir für den Abgleich mit der Bestellung.
Die Lizenz wird dann an dieses Konto gebunden.

Der Risiko-Manager kann Ihnen auch Nachrichten aufs Smartphone schicken. Dafür benötigen Sie auf dem Smartphone die kostenlose MetaTrader-App.

Apple iPhone

MetaTrader 4: *hier klicken*

Android

MetaTrader 4: *hier klicken*

Damit der Risiko-Manager weiß, welches Smartphone Ihnen gehört, müssen Sie noch eine ID im MetaTrader eintragen.

So finden Sie Ihre MetaQuotesID

  1. Öffnen Sie die MetaTrader-App auf Ihrem Smartphone/Tablet
  2. Tippen Sie unten rechts auf „Einstellungen“ => „Chat und Nachrichten“
  3. ganz unten sehen Sie nun ihre MetqQuotesID
MetaQuotesID

Ihre MetaQuotesID im MetaTrader eintragen

  1. Öffnen Sie die MetaTrader am PC bzw. auf dem Trading-Server
  2. „Extras“ => „Optionen“ => Reiter „Benachrichtigungen“
  3. Tragen Sie dort die ID im Feld „MetaQuotes ID“ ein
  4. Zum Testen können Sie auf den Button „Test“ drücken. Wenn Sie dann eine Nachricht auf Ihrem Smartphone oder Tablet erhalten, dann ist die Einrichtung geglückt! Klicken Sie nun auf „OK“.
MetaTrader MetaQuotesID

Fertig!

Nun erhalten Sie kostenfrei Push-Benachrichtigungen.

Wir selbst nutzen auch den Risiko-Manager. Damit er rund um die Uhr einzelne Konten von uns überwacht, lassen wir ihn auf einem Trading-Server laufen.

Der Trading-Server ist rund um die Uhr eingeschaltet und somit kann der Risko-Manager auch durchgehend das Konto überwachen. Wenn dann zu Hause unser Computer und gleichzeitig der MetaTrader aus ist, läuft selbst dann noch der Risko-Manager, wenn wir unterwegs über Smartphone oder Tablet traden.

Natürlich verursacht ein Trading-Server monatliche Kosten von ca. 20 €. Wenn wir aber an unseren letzten größeren Verlust denken, dann ist das Geld für den Trading-Server zügig wieder „drin“.