🤖 Mit dem EA-Generator eigenständig Handelssysteme entwickeln! (2 Wochen testen)

Handelssystem stoppen und deaktivieren.

Hier finden Sie Schritt-für-Schritt-Anleitungen, um den automatischen Handel sofort zu stoppen.

Jeden Schritt
Bitte gehen Sie jeden einzelnen Schritt durch, damit die Software bei Ihnen auch fehlerfrei funktioniert.
Probleme / Fehler
Obwohl Sie jeden einzelnen Punkt abgearbeitet haben, gibt es dennoch Probleme oder Fragen? Wir helfen Ihnen!
Support kontaktieren

Handelssystem stoppen

Durchschnittlich werden ca. 3 Minuten für die Abarbeitung benötigt.

MetaTrader 4
MetaTrader 5

Ein Handelssystem (Expert Advisor) kann nur dann auf Ihrem Konto traden, wenn der MetaTrader gestartet und Ihr Konto eingeloggt ist. Wenn Sie also den MetaTrader beenden, dann kann das Handelssystem keinerlei Aktivität auf Ihrem Konto durchführen. Ebenfalls benötigt der MetaTrader eine allgemeine Erlaubnis von Ihnen. Alle angewendeten Handelssysteme können nur dann agieren, wenn der Button oben im MetaTrader „AutoTrading“ ein grünes kleines Symbol davor hat.

  • Grünes Symbol = Angewendete Handelssystem dürfen auf Ihrem Konto traden
  • Rotes Symbol = Keine Handelsberechtigung für die Handelssysteme
AlgoTrading MetaTrader

Zu Beginn müssen Sie den MetaTrader öffnen, indem Sie das Handelssystem aktiviert haben. Dieser ist sehr wahrscheinlich entweder auf Ihrem Computer oder auf dem Trading-Server installiert.

Damit der Risiko-Manager seine Arbeit aufnehmen kann, müssen ein paar allgemeine Einstellungen vorgenommen werden.

Öffnen Sie nun den Chart, auf dem Sie das Handelssystem aktiviert werden. Wenn Sie mehrere Charts geöffnet haben, dann schauen Sie bitte alle Charts durch. Ein aktives Handelssystem auf dem Chart erkennen Sie an der Beschriftung oben rechts im Chart.

Gehen Sie auf dem Chart nun wie folgt vor:

  1. Rechtsklick auf dem Chart
  2. „Experten“
  3. „Entfernen“

Nun ist das Handelssystem dauerhaft entfernt und kann auf Ihrem Konto keine Aktivitäten mehr durchführen.

Expert Advisor entfernen

Damit der Risiko-Manager seine Arbeit aufnehmen kann, müssen ein paar allgemeine Einstellungen vorgenommen werden.

Wenn auf dem Konto noch offene Orders oder Positionen vom Handelssystem sind, dann müssen Sie diese manuell verwalten und ggf. schließen. Da das Handelssystem nun keine Berechtigungen mehr hat, kann es diese Aufgaben nicht mehr übernehmen.

Orders und Positionen können mit einem Klick auf „x“ in der Übersicht geschlossen bzw. gelöscht werden.

Sie kommen mit der Anleitung nicht klar und möchten so schnell wie möglich den automatischen Handel auf Ihrem Konto stoppen?

Dann kontaktieren (am besten telefonisch) Sie bitte Ihren Broker und bitten darum, das Passwort vom besagten Livekonto zu ändern. Nach der Änderung meldet sich Ihr Konto im MetaTrader ab und somit können die Handelssysteme keine Trades mehr durchführen.

Wir von Algo-Camp haben keinerlei Berechtigungen auf Ihrem  Trading-Konto. Somit können und dürfen wir keinerlei Aktionen auf Ihrem Konto durchführen.

Daher empfehlen wir im Notfall den Kontakt und Anruf bei Ihrem Broker.