🤖 Mit dem EA-Generator eigenständig Handelssysteme entwickeln! (2 Wochen testen)

Der Alltag als Algo-Trader*In.

Wir zeigen Ihnen, worauf Sie achten sollten, um den unterbrechungsfreien Betrieb zu gewähren.

Jeden Schritt
Bitte gehen Sie jeden einzelnen Schritt durch, damit die Software bei Ihnen auch fehlerfrei funktioniert.
Probleme / Fehler
Obwohl Sie jeden einzelnen Punkt abgearbeitet haben, gibt es dennoch Probleme oder Fragen? Wir helfen Ihnen!
Support kontaktieren

Alltag Algo-Trader*In

Durchschnittlich werden ca. 2 Minuten benötigt, um alles zu überprüfen.

Ja, automatische Handelssysteme agieren zu 100 % automatisch. Ähnlich wie Maschinen müssen Sie jedoch hin und wieder überprüft werden. Wir empfehlen täglich einen Blick auf alles zu werfen, um zu verhindern, dass das Handelssystem einige Tage oder Wochen nicht handeln kann.

Unsere Handelssysteme und auch der MetaTrader 4 und 5 sind Programme, die bereits viele Jahre im Einsatz sind. Wir selbst haben so viel Vertrauen in die Systeme, dass wir selbst bei unseren eigenen Konten auch mal 1-2 Wochen nicht nachschauen.

Die Handelssysteme können nur dann traden, wenn unser Live- oder Demokonto auch im MetaTrader eingeloggt ist. Dies können wir auf 2 verschiedene Arten prüfen:

A) Die Kurse bewegen sich im Chart
Öffnen Sie einen Chart und schauen Sie auf den aktuellen Preis. Wenn sich der Preis bewegt, dann hat der MetaTrader eine Verbindung zum Broker.

B) Übertragungsrate wird angezeigt
Unten rechts im MetaTrader sehen Sie eine Zahl wie z.B. „5023/5 kb“. Wenn solch eine Zahl angezeigt wird, dann ist dies auch ein Anzeichen dafür, dass das Konto eingeloggt ist. Ansonsten würde hier eine Meldung stehe wie „Konto ungültig“, „Alte Version“ oder eine andere beschreibende Fehlermeldung.

Das Handelssystem kann nur dann handeln, wenn es auch angewendet und aktiv ist. Schauen Sie alle offenen Charts durch und prüfen Sie, ob das Handelssystem auf einem Chart aktiv ist.

Wenn ein Handelssystem angewendet ist, dann sehen Sie oben rechts im Chart den Namen vom Handelssystem.

Aktiver Expert Advisor

Manchmal passiert es, dass man auf Versehen einen Chart schließt und infolgedessen das Handelssystem beendet. Sollte dies der Fall sein, so müssten Sie das Handelssystem erneut auf einen Chart anwenden.

Die Berechtigung für die automatischen Handelssysteme wird global über einen Button gesteuert. Dieser befindet sich beim MetaTrader 4 und 5 oben in der Menüleiste.

Je nach Version und Spraheinstellungen steht auf dem Button „Algo-Trading“, „Algo-Handel“ oder „AutoTrading“. Wenn davor ein rotes Symbol ist, dann hat kein Handelssystem in diesem MetaTrader eine Berechtigung auf Ihrem Konto zu traden. Ist das Symbol grün, dann ist der Handel erlaubt.

AlgoTrading MetaTrader