Der Algo-Camp Workflow

So läuft die Programmierung von Handelssystemen und Indikatoren ab.

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

 

Die Idee!

Sie haben eine Handelsstrategie und möchten diese nicht (mehr) manuell handeln.

Kontaktaufnahme

Sie sind auf dem richtigen Weg! Kontaktieren Sie uns und beschreiben Ihre Handelsstrategie so genau wie möglich und nötig.

Zusage Preisspanne

Wenn Ihnen die Preisspanne zusagt, dann beginnen wir damit eine Projektdefinition zu schreiben. Dort halten wir detailliert fest, was das Handelssystem oder der Indikator genau können muss. Mit dem Hauptziel, dass am Ende beide Seiten glücklich sind: Sie erhalten genau das was Sie sich gewünscht haben und wir haben einen zufriedenen Kunden.

Unverbindliches Angebot

Wenn die Projektdefinition abgeschlossen ist, dann erhalten Sie von uns ein unverbindliches Angebot mit einem Festpreis für die Entwicklung und ggf. weiteren Dienstleistungen.

50% Anzahlung

Bei Projekten über 400 € ist eine Anzahlung in Höhe von 50% nötig. Bei Projekten unter 400 € ist sofort der gesamte Betrag fällig.

Interne Testphase

 Sobald die Programmierung abgeschlossen ist, geht das Projekt in die interne Qualitätssicherung. Dort wird genau geprüft, ob noch Fehler enthalten sind und ob alle Anforderungen aus der Projektdefinition umgesetzt wurden.

Sollte hier etwas auffallen, dann geht das System direkt mit einer Meldung zu unseren Programmierern.

Qualitätssicherung abgeschlossen

Wir informieren Sie darüber, dass wir mit dem Projekt fertig sind. An dieser Stelle ist die Zahlung der restlichen 50% fällig.

Nacharbeit

Wo gehobelt wird fällt auch Späne.  Dies gilt auch für die Entwicklung von Handelssystemen/Indikatoren. Leider können wir nicht zu 100% alle Fehler in der Qualitätssicherung finden. Daher sollten Sie unbedingt das System erst ausführlich auf einem Demo-Konto testen.

Wenn Sie hierbei Fehler feststellen, dann werden wir diese kostenlos beheben. Hierfür erhalten Sie einen Zugang zu unserem „Bug-Tracking“-System. Dort können alle Fehler strukturiert gemeldet werden.

Kontaktaufnahme

Sie kontaktieren uns und teilen uns Ihre Idee mit.

Unverbindliches Angebot

Wenn wir soweit alle Anforderungen verstanden haben, dann erhalten Sie von uns ein unverbindliches Angebot.

50% Anzahlung

Wenn beide Seiten das Angebot angekommen haben, dann ist eine Anzahlung in Höhe von 50% fällig.

Start der Entwicklung

Sobald die Anzahlung eingegangen ist beginnen wir mit der Programmierung! 

Sie erhalten Ihr Handelssystem/Indikator!

Nachdem die Rechnung komplett beglichen wurde, erhalten Sie das beauftragte Handelssystem per E-Mail zugeschickt.

Nacharbeit

Wenn Sie Fehler finden, dann werden wir diese natürlich kostenlos nachträglich beheben.
 
KontaktAlgo-BlogRückrufservice